REF: Religion Ethik Fundamentalismus

Berlin mit Leuchtbotschaften

18. März 2009, 11:00Lukas / REF

Die Kreativität unserer Besucher! Und so schnell!

Aber der Reihe nach:

Auf der neuen »Pro Reli/Freie Wahl«-Homepage kann man Berlin »leuchten lassen«. UnterstützerInnen tragen ihren Namen und die Straße ein und an der Stelle erscheint ein gelbes Licht.

Die »Pro Reli«-Homepage am 18. März 2009 mit einer Leuchtbotschaft

Uns wurden eben dankenswerterweise Screenshots zugespielt, die zeigen, dass man mit Lichtpunkten auch Botschaften hinterlassen kann: »NO«. Etwas elaborierter hätt’s schon sein können. Aber es ist ein Anfang.

Die »Pro Reli«-Homepage am 18. März 2009: Richard Williamson ist auch dabei.

Wer die Karte mit den Worten »Freiheit? Am Arsch!« verzieren kann, dem schenken wir ein T-Shirt mit REF-Logo. Photoshop gilt übrigens nicht. Das muss schon echt sein. Fragen, Erfolgsmeldungen und Screenshots an fundamentalismus@ref-action.org. Wir wollen das natürlich am liebsten selbst online sehen.
Jetzt: loslos! Wir sind gespannt.

Wie viele von den knapp 100 Lichtern wohl auf echte Personen zurückgehen? Der Vereinsvorsitzende, Christoph Lehmann, jedenfalls ist doppelt. Dass Richard Williamson »Pro Reli« unterstützt, glauben wir nach dem vielsagenden Nazimotto »Tag der Freiheit« gern, aber er lebt unseres Wissens nach nicht in Berlin-Mitte.

Immerhin: Nicht nur uns ist das Nazimotto aufgefallen. Der morgige Tagesspiegel erwähnt es auch.

Update: 21.00 Uhr

Das »No« ist jetzt von der »Pro Reli/Freie Wahl«-Kampagnenseite verschwunden.

Update: 19.3.2009, 10.00 Uhr

Nicht nur wir wurden informiert. Auch die taz berichtet über das »No«.

Update: 20.3.2009, 15.00 Uhr

Und auch Der Blog pro Ethik berichtet (leider nicht über unseren ausgelobten Preis).

Update: 24.3.2009

Messitsch by Burns berichtet:

Kurz vor Mitternacht wischte Gottes Finger über die Karte und löschte das despektierliche NO. Einmal im Schwung, blies er noch sieben Lichter aus. 89 Pünktchen schienen ihm genug

Auch hier ist über den von uns ausgelobten Preis leider nichts zu erfahren.