REF: Religion Ethik Fundamentalismus

Über die REF

Die REF: Religion Ethik Fundamentalismus wurde im frühen Berlin des 21. Jahrhunderts gegründet. Ihr Ziel ist, das Volksbegehren Freie Wahl / Pro Reli zu verhindern.

Als transparente Initiative verschließen wir uns nicht dem Einblick in unser Denken und Handeln. Hier und weiter unten findet sich alles zum Entstehen, Werden und Vergehen der REF: Religion Ethik Fundamentalismus und ihre Vorgängerorganisationen:

REF: Religion Ethik Fundamentalismus hat Erfolg und löst sich auf

21. Juni 2009, 15:00Johannes / REF

Weiterlesen »

»REF: Religion Ethik Fundamentalismus« entsteht

30. Dezember 2008, 07:00Lukas / REF

Pro Reli gibt es schon einige Zeit und seit September 2008 sammeln sie emsig Unterschriften. REF: Religion Ethik Fundamentalismus gibt es immer wieder und immer wieder stärker. Sie entstand mit dem Ziel, die Initiative »Freie Wahl / Pro Reli« scheitern zu lassen. Wie sie entstand erfahren wir hier.

Weiterlesen »

»REF: Russisch Englisch Französisch« hat Erfolg und löst sich auf

28. Juni 2008, 04:05Juliane

Wir waren erfolgreich! Unsere Eingabe hat ihr Ziel erreicht, sodass an Berliner Schulen mit dem kommenden Schuljahr 2008/2009 die drei Sprachen der vier Befreier vom Hitlerfaschismus als Pflichtfächer angeboten werden.

Weiterlesen »

It’s on its way!

5. April 2008, 07:45Juliane

Die Initiative REF: Russisch Englisch Französisch hat eine von 84 Unterstützerinnen und Unterstützern unterzeichnete Eingabe an den Berliner Senat in die Post gegeben.

Weiterlesen »

Initiative »REF: Russisch Englisch Französisch« gegründet.

30. März 2008, 13:30Juliane,

Die REF: Russisch Englisch Französisch fordert die Sprachen der vier Befreier (Russisch, Englisch und Französisch) zu Pflichtfächern an Berliner Schulen zu machen.

Weiterlesen »