REF: Religion Ethik Fundamentalismus

In vollkommener Freiheit: Präsidenten für »Pro Reli/Freie Wahl«

27. März 2009, 04:30Lukas / REF

Wir sind immer wieder überrascht, was »Pro Reli/Freie Wahl« so von sich gibt und fragen uns, ob wir nicht doch schon in den Urlaub fahren können, und der Volksentscheid ganz ohne unser Zutun von ganz alleine scheitern wird.

Nicht nur dass die abstrusen Gleichsetzungen der Kampagne mit dem Kampf anderer für wirkliche »Freiheit« zunehmend auf Ablehnung stoßen – nein, »Pro Reli/Freie Wahl« hilft eifrig bei der eigenen Demontage mit:

Wir wissen selbst, wie schwer es ist, vor laufender Kamera einen überzeugenden Auftritt hinzulegen und wollen darob niemanden kritisieren. Aber das neueste »Pro Reli«-Unterstützervideo mit dem Präsidenten der Johanniter-Unfall-Hilfe lässt uns doch ein wenig an der Werbeagentur »Pro Relis« zweifeln.





Oder haben Sie auch den Eindruck, dass außerhalb des Blickfelds der Kamera eine Waffe auf Herrn von Kirchbach gerichtet ist?